Select Page

Brutschränke

Ein Brutschrank, auch bekannt als Inkubator oder Brutschkasten , ist ein Gerät, das für die Kultivierung von Mikroorganismen, Bakterien-, Hefe-, Insekten-, Tier- und Pflanzen-Zellkulturen eingesetzt wird. Mit einem Inkubator können kontrollierte Bedingungen für verschiedene Brut-, Entwicklungs- und Wachstumsprozesse geschaffen und erhalten werden. Im Speziellen erzeugt ein Inkubator ein Mikroklima mit eng geregelter Luftfeuchtigkeit und -temperatur. In der Medizin beispielsweise geben das Verhalten der Zellen und deren Wachstum in einem Inkubator wichtige Rückschlüsse darüber, wie sich gewisse Zellarten unter bestimmten Bedingungen verhalten. In der täglichen Labor-Praxis werden Zellproben im Inneren der Inkubatoren positioniert und ihre Reaktionen auf die individuell eingestellten Umweltbedingungen beobachtet.

Brutschränke

Beschreibung

Ein Brutschrank, auch bekannt als Inkubator oder Brutschkasten , ist ein Gerät, das für die Kultivierung von Mikroorganismen, Bakterien-, Hefe-, Insekten-, Tier- und Pflanzen-Zellkulturen eingesetzt wird. Mit einem Inkubator können kontrollierte Bedingungen für verschiedene Brut-, Entwicklungs- und Wachstumsprozesse geschaffen und erhalten werden. Im Speziellen erzeugt ein…
Ein Brutschrank, auch bekannt als Inkubator oder Brutschkasten , ist ein Gerät, das für die Kultivierung von Mikroorganismen, Bakterien-, Hefe-,…

Anbieter

Folgende Anbieter bieten Brutschränke Produkte an.

  • Adolf Kühner AG
  • Bio-Rad Laboratories Ltd.
  • Blanc-Labo SA
  • Clitec GmbH
  • Eppendorf Vaudaux AG
  • Haslab GmbH
  • Hettich AG
  • Huberlab AG
  • IGZ Instruments AG
  • Labgene Scientific SA
  • Milian SA
  • PMI Labortechnik GmbH
  • Renggli AG
  • Thermo Fisher Scientific (Schweiz) AG
  • Vitaris AG
  • Witec AG