Select Page

Flockulator

Ein Flockulator wird für die Koagulation und Flockulation von Partikeln eingesetzt. Unter Flockung versteht man in der Chemie einen Vorgang, bei dem sich kolloidale Teilchen entweder spontan oder durch Zugabe eines Klärmittels in Form von Flocken oder Flocken absetzen. Der Vorgang unterscheidet sich von der Fällung dadurch, dass die Kolloide vor der Flockung lediglich in Form einer stabilen Dispersion in einer Flüssigkeit suspendiert sind und nicht wirklich in Lösung gegangen sind. Man spricht von den Begriffen Koagulation und Flockung. Die Koagulation zielt darauf ab, die Partikel durch chemische Wechselwirkungen zwischen dem Koagulationsmittel und den Kolloiden zu destabilisieren und zu aggregieren. Die Flockung zielt darauf ab, die destabilisierten Partikel zu sedimentieren, indem sie ihre Aggregation zu Flocken bewirkt.

Flockulator

Beschreibung

Ein Flockulator wird für die Koagulation und Flockulation von Partikeln eingesetzt. Unter Flockung versteht man in der Chemie einen Vorgang, bei dem sich kolloidale Teilchen entweder spontan oder durch Zugabe eines Klärmittels in Form von Flocken oder Flocken absetzen. Der Vorgang unterscheidet sich von der Fällung…
Ein Flockulator wird für die Koagulation und Flockulation von Partikeln eingesetzt. Unter Flockung versteht man in der Chemie einen Vorgang,…

Anbieter

Folgende Anbieter bieten Flockulator Produkte an.

  • Blanc-Labo SA
  • Vitaris AG
  • Roth AG
  • Avantor - VWR International GmbH