Select Page

Chromatographie FPLC

Die FPLC-Chromatografie (Fast Protein Liquid Chromatography) ist eine Form der Flüssigkeitschromatografie, die häufig zur Analyse oder Reinigung von Proteingemischen eingesetzt wird. Wie bei anderen Formen der Chromatografie ist eine Trennung möglich, weil die verschiedenen Bestandteile eines Gemischs unterschiedliche Affinitäten zu zwei Materialien haben, einer sich bewegenden Flüssigkeit (der mobilen Phase) und einem porösen Feststoff (der stationären Phase). Bei der FPLC ist die mobile Phase eine wässrige Lösung oder ein «Puffer», dessen Durchflussmenge durch eine Verdrängerpumpe gesteuert und normalerweise konstant gehalten wird, während die Zusammensetzung des Puffers variiert werden kann, indem Flüssigkeiten in unterschiedlichen Anteilen aus zwei oder mehr externen Reservoirs entnommen werden. Bei der stationären Phase handelt es sich um ein Harz, das aus Kügelchen, in der Regel aus vernetzter Agarose, besteht und in einer zylindrischen Glas- oder Kunststoffsäule verpackt ist. FPLC-Harze sind je nach Anwendung in einer breiten Palette von Perlengrößen und Oberflächenliganden erhältlich. Die FPLC wird im Allgemeinen nur für Proteine eingesetzt; aufgrund der großen Auswahl an Harzen und Puffern hat sie jedoch ein breites Anwendungsspektrum. Im Gegensatz zur HPLC ist der verwendete Pufferdruck relativ niedrig, typischerweise weniger als 5 bar, aber die Durchflussrate ist relativ hoch, typischerweise 1-5 ml/min. Die FPLC lässt sich leicht skalieren, von der Analyse von Mischungen im Milligrammbereich in Säulen mit einem Gesamtvolumen von 5 ml oder weniger bis hin zur industriellen Produktion von Kilogramm gereinigter Proteine in Säulen mit einem Volumen von mehreren Litern. Bei der Analyse von Gemischen wird das Eluat in der Regel in Fraktionen von 1-5 ml gesammelt, die weiter analysiert werden können.

Chromatographie FPLC

Beschreibung

Die FPLC-Chromatografie (Fast Protein Liquid Chromatography) ist eine Form der Flüssigkeitschromatografie, die häufig zur Analyse oder Reinigung von Proteingemischen eingesetzt wird. Wie bei anderen Formen der Chromatografie ist eine Trennung möglich, weil die verschiedenen Bestandteile eines Gemischs unterschiedliche Affinitäten zu zwei Materialien haben, einer sich bewegenden…
Die FPLC-Chromatografie (Fast Protein Liquid Chromatography) ist eine Form der Flüssigkeitschromatografie, die häufig zur Analyse oder Reinigung von Proteingemischen eingesetzt…

Anbieter

Folgende Anbieter bieten Chromatographie FPLC Produkte an.

  • Bio-Rad Laboratories Ltd.
  • LubioScience GmbH
  • Vitaris AG